Hören

Sonntagmorgen

An einem Sonntag in aller früh durch das Emmental zu fahren, hat etwas psychotisches.
Statt sich zuhause im warmen Bett die Decke über den Kopf zu ziehen, die Füsse jene von ihm umschlingend. Langsam und leise zu erwachen, ein paar veträumte Atemzüge lang die Orientierung suchend: Wo bin ich und welcher Tag ist heute ?
Statt ein da capo von letzter Nacht zu fordern, ein paar Seiten im Buch zu lesen und sich dann irgendwann dem Tag zu stellen, fahre ich eben durch das Emmental.
Verschlafene Bauerndörfer durchfahren, etwas schneller als erlaubt, die Augen noch nicht auf die Romantik der verzauberten Häuser eingestellt.
Nur die Hündeler sind unterwegs, Gassi gehen mit dem Hund. In wollene Schals eingewickelt und den Daunenjacken. Schwarz, manchmal rot oder braun.Und die Handtäschlidamen ! Sie eilen zur Kirche, nehme ich an. Die Bibel in der Handtasche und der Blick zu Gott.
Sonst nichts. Einsam hier.
Zum Glück habe ich ihn…Drin im Auto. Er bringt mich zum Lachen, seine Stimme auf der Schussfahrt vom Ohr direkt in den Bauch. Dort hat er sich vor Jahren mal breitgemacht und seither hat er seinen Platz. Reeto, blaublütigen Namens und mit dem einzigartigen Timbre in der Stimme. Wir durchfuhren zusammen das Emmental heute . Er und ich. Nur ein paar Songs zwischen uns.

Ich musste an einem kalten, regenerischen Sonntag in aller Frühe durch das Hinterland fahren um festzustellen, dass es einen guten Grund gibt, um Sonntagmorgen Radio zu hören.
Und das nicht wegen Maloney. Obwohl sein Timbre auch ein Kribbeln auslösen kann. Allerdings ganz anderer Art.
Standard

10 Gedanken zu “Sonntagmorgen

  1. Warum nicht mal etwas ausprobieren, es muss ja nicht immer rock’n’roll sein.Habe in der Agenda nachgesehen: Kein Spätdienst an diesem Tag.
    Wenns uns packt, gehen wir. Gell ?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s