8 Gedanken zu “Prioritäten

  1. das eisbärengetue geht mir sowas auf die eierstöcke! und die tierschützerfutzis auch. sollen sie lieber schauen, dass menschenmütter ihre kinder nicht aussetzen und verrecken lassen.

    tami, das tat jetzt gut! also ich wollte eigentlich sagen: NEIN!

  2. So deutlich wie Canela es schrieb, hätte ich es nicht zustande gebracht.

    Tatsache ist, dass es doch nicht sein kann, dass überforderte Mütter ihre Kinder im Stich lassen, verhungern lassen oder aussetzen. Genauso, wie es die Eisbärin tut.
    Die aber, im Gegensatz zu den Menschenmüttern, viel mehr positive Aufmerksamkeit erreicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s