Fühlen, Leben

niemals

Ich habe noch nie die Lindenstrasse gesehen, zumindest nicht eine ganze Sendung.
Habe mir noch nie den Blick oder die Bildzeitung gekauft und war noch nie auf Mallorca oder Ibiza oder New York. Ich bin noch nie bei einer Prüfung durchgefallen, weder bei der Autoprüfung noch bei einer anderen. Habe kein Hirschgeweih am Ende des Rückens, dafür andere Tattoos. Ich bin nirgends Mitglied, in keinem Verein. Ich habe meine Steuern noch nie pünktlich bezahlt, habe noch nie ein Haus gebaut und habe nur eine drei Versicherungen. Habe noch nie ein Buch von Rosamunde Pilcher gelesen, dafür alle von Stephen King. (Damals) . Ich hatte noch nie einen negativen Schwangerschaftstest und meine Brüste sind echt. Genauso die Farbe meiner Haare.
Ich drücke nie für eine Fussballmanschaft die Daumen, dafür weine ich bei den meisten Kinofilmen irgendwann. Vorzugsweise am Ende. Ich trinke nie Weisswein, dafür Roten und ich kann Blumenkohl nicht ausstehen. Schuhe mit hohen Absätzen besitze ich keine, dafür ein halbes Dutzend Sneakers.
Ich kann nur die Hälfte der Landeshymne singen, dafür ganz viele Rocksongs auswendig. Ein Instrument habe ich nie gespielt, wenn ich die Blockflöte nicht zähle, und ich bin der Meinung, dass Schokolade viele Probleme löst.Ich habe noch niemals alleine gewohnt und will muss immer in Sichtnähe eines Sees leben können.
Und du ?

edit/ Und ich war noch niemals an einem Flohmarkt mit Frau canela .

Standard

12 Gedanken zu “niemals

  1. Deshalb machst du auch so ein Durcheinander mit Frau Beimer und Frau Marjan. Kein Wunder!
    Viel Spass am Flohmi! Muss ich dann auch bald mal wieder hin.

  2. nehmt ihr mich mit? Ich möcht so gerne mal übern Flohmarkt gehen, irgendwo mit netten Menschen dabei frühstücken, rumalbern, Sonnenstrahlen genießen, die die Haut küssen…
    Und ich war noch niemals in Paris…

  3. den song mag ich sehrsehr gerne. ansonsten entdecke ich viele gemeinsamkeiten. bis auf, dass ich keine tattoos habe, anstatt der landeshymne kinderlieder singen kann und weil ich mir ein klavier gewünscht habe, dies aber finanziell nicht möglich war, beliess ich es bei der blockflöte. seeblick wäre schön, meeresblick ein traum, ich gebe mich mit der zu fuss erreichbaren aare zufrieden.. ah, schoggi – was wäre die welt ohne schoggi?! 🙂

  4. Mir war doch, dass Sie mit dem Weisswein gelogen hatten, Madame Lila!!! Und an den Flohmarkt will ich dann auch mit – ausser Ihr geht zu so einer unchristlichen Zeit wie halb zehn Uhr morgens!

  5. @Mösiör…Du hast keine. Brust meine ich. Wenn doch, wäre es pathologisch und nennt sich Gynäkomastie. Oder so ähnlich. *Klugscheissermodusoff*

    @Morgiane…Luzern erwartet dich. Und ist fast Paris 😉

    @Hierundjetzt…Meerblick ist das ultmative, Seeblik realistischer. Flussblick geht auch, im Fall ;-). Schoggi wurde für Frauen wie uns erfunden.

    @Frau frogg…Jesses. Ich lüge und besitze die Dummheit, es öffentlichzu tun und mich dabei noch erwischen zu lassen.
    Übrigens: Flohmarktsaison ist ab Mai wieder. Leider nur bis Mittags 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s