Leben

Lernen

Heute noch lesen, ein paar Notizen machen und abends wieder an den anderen See fahren .(Den ganz grossen See) Um morgen in einem Schulzimmer Seminarraum sitzen, zwei Tage lang. Lerngierig wieder den Stoff bekommen, der süchtig machen kann, Hirnfutter.

Bedauerlich, dass ich damals in der Schule diesen Ehrgeiz noch nicht hatte.

 

Gestern einen dieser Tage gehabt, die voller Zweifel sind. Kritisch. Der mürrische Richter im Kopf zeigt ein Selbstbild, das trüb lächelt. Dann einen Typen gesehen, an der Tankstelle, der so selbstzufrieden lächelte, dass ich ihn mir näher ansehen musste. Diese Selbstzufriedenheit wollte ich auch haben …
Er war zerzaust, die ersten Haare fielen ihm aus und hinterliessen eine kahle Stelle am Hinterkopf. Der Bauchansatz hing etwas über die Jeans. Er war kaum grösser als ich. Seine Schnürsenkel passten nicht zu den Schuhen.
Wenn ich nicht glücklich bin, dachte ich, soll  der Unbekannte auch nicht happy sein. Niemand soll es sein. Ich fand überall an seinem Äusseren Gründe, die ihn unglücklich machen könnten….Bis….(Er lächelte unberirrt weiter. Konsequent)…Bis ich einen braunen Fleck an seiner Wange sah. Beim genauen Hinsehen, entdeckte ich noch einen im Mundwinkel . (Wir standen einander inzwischen sehe nahe. )
Schokolade ! Er hatte Nutellaflecken im Gesicht !

Das hob meine Laune schlagartig: Erstens hatte ich  wieder die Bestätigung, dass Schoggi glücklich macht und zudem einen Grund, solche zu essen heute.

Als er ging, ich war noch an der Kasse, winkte er mir zu. Ich lachte zurück und verlor das Lachen an diesem Tag nicht mehr.

Standard

6 Gedanken zu “Lernen

  1. Lachen verzaubert, ich bin mir dessen sicher. Insofern, wenn jemand nichts mehr zu lachen hat, geht’s demjenigen sehr schlecht. Tja so ist das Leben und das ist gut so. Gutes Lernen beim Lächeln. Es muss ja nicht gleich ein grosses Lachen sein, ein Lächeln genügt vollauf, auch wenns nur verschmitzt ist. 😉

  2. @Rogger….Gell. Das Lachen in deinen Ohren, morgen früh, das kommt von Osten runter. Diesmal nicht von Westen 😉

    @Andi…Also…Ich bin mir noch immer nicht ganz im klaren, ob er wegen oder trotz der Nuttellaflecken glücklich war.
    Egal. Er wars, und ich dann auch.

    @Wildgans…Probiere es aus. Ich garantiere dir: ES wirkt.
    (Die Nougatcreme. Im Bauch und im Gesicht und am Ende als breites Lächeln 🙂 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s