Schreiben

Madame Lila vermisst!

LUZERN: Seit wenigen Stunden wird Madame Lila vermisst. Laut Zeugenaussagen soll sie gegen 19:00 Uhr bei einer bekannten Hamburgerkette ein Frikadellenbrötchen gegessen haben. Danach wurde sie nicht mehr gesehen. Die Bevölkerung ihres kleinen Wohnorts im Aargau ist entsetzt. Auch die Redaktionsangestellten ihres Blogs sind sehr besorgt, weil es Gerüchte gibt, die Mutter dreier Kinder und Herrin eines Hundes bewege sich seit kurzem in kriminellen Kreisen. Die Blogpolizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise. Wer etwas zum Verbleib der beliebten Bloggerin sagen kann, wird gebeten einen Kommentar zu diesem Post zu hinterlassen. Bis zum Wiederauftauchen der attraktiven Karrierefrau, wird der Redaktionsbetrieb eingestellt. (gech)

/edit: 🙂 . Danke Carlos für die Spurensuche und das  ‚Hüten‘ des Blogs während meiner Knastabwesenheit !

 

Standard

4 Gedanken zu “Madame Lila vermisst!

  1. nedganzbachert schreibt:

    Sehr geehrter Herr Rabbit!
    Wir können uns zu laufenden Ermittlungen eigentlich nicht äußern, ermitteln jedoch noch selbst in dieser Sache.

  2. bokchge schreibt:

    Sehr geehrter Herr Nedganzbachert,

    hiermit erteile ich Ihnen eine Abmahnung.
    Sie haben in einem laufenden Ermittlungsverfahren unberechtigt Informationen an die Öffentlichkeit weiter gegeben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Carlos Hernando Gomez Echazarra
    Blogoberkommissar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s