Leben

Tatort Tankstelle

An der Tankstelle. Heute abend. Ich kam gerade vom zweitägigen Workshop heim, der Tank war leer, genauso wie ich.
An der Kasse entstand folgener Dialog :
 
Mann : Hallo. Ich habe sie gesehen, auf dem Video…
Ich: Ach ?!
(WasWieWo? Ich unterdrücke die dringend wirkende Frage, ob ich wenigstens Unterwäsche darin trug.)
Mann: Ja. Sie fahren doch einen pink Cadillac grünen Kleinwagen ?
Ich: Ja, schon. Wollen sie ein Autogram ?!
Mann: Nein. Geld.
Ich: Warum das denn ?
Mann: Sie haben Sonntagabend hier getankt und sie fuhren ohne zu zahlen wieder weg .
Ich: (hier stellt sich Leser eine Frau vor, die gerade sehr rot wird)
Mann: Nun. Gedenken sie jetzt die offene Rechnung zu zahlen ? Ich habe sie nämlich auf Video, wissen sie ?
 
Gut. Ich gebe zu: Ich BIN zeitweise etwas wirr und verträumt.
Offenbar nimmt das gefährliche Ausmasse an.
Standard

12 Gedanken zu “Tatort Tankstelle

  1. Oh. Wundervoll !
    ….und ausgeschlafen kann ich besser denken und planen.
    zB wie ich meine Absenzen zu meinen Gunsten nutzen kann.
    Banküberfall ?
    (Da unzurechnungsfähig und nicht für den Strafvollzug nutzbar. )

  2. sommermoon schreibt:

    ich wierder einmal da sitze und schmunzle über das was ich gerade gelesen habe……. 🙂
    brauchst dringend längere, erholende ferien…….. 😉
    wenn der tankwart nicht alles genau gesehen und aufgeschrieben hätte, wärst du……. wow ……. zu eienm gratistank gekommen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s