Fühlen

Das Herzgesicht

Er hat ein hartes Leben hinter sich und seine grossen Hände sind faltig, von Narben übersät. Als junger Mann übernahm er einen maroden, heruntergewirtschafteten Hof, zeugte sechs Kinder. Drei davon starben, bevor sie in die Pubertät kamen. Seine Augen, lebendig und so blau, wie ich mir eine Lagune vorstelle. Die Bewegungen sind langsam, bedächtig. Seine Sprache auf das Minimum beschränkt. Meistens gibt es, seiner Meinung nach, einfach gar nichts mehr zu sagen.
Heute sah er sich mein Gesicht an: Lange und forschend. Mit einem Lächeln auf den Lippen.
„Was sehen sie ?“ Fragte ich. Er schwieg eine Weile. Dann antwortete er, indem er mein Gesicht wie ein fremdes Land betrachtete:
„Ich schaue mir dein schönes Herz an…“

Return to innocence (Lila sieht sich den Clip nur tonlos an…)

Standard

3 Gedanken zu “Das Herzgesicht

  1. sommermoon schreibt:

    ohhhhhhh wirklich????? 🙂 was er bei dir doch immer alles sieht…….. soooo guet.
    Eine Lagune seh ich auch immer in seinen Augen, die sind wirklich ein Ausdruck sondergleichen…….. hmmmmmm

  2. @sommer…er hat tatsächlich die blausten Männeraugen, die ich je sah.
    Und er sieht optimal damit, das Wesentliche sozusagen.

    @elisabeth…poetisch, nicht wahr ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s