Schreiben

Eiszeit

Blöd, wenn vor der Türe unerwartet nach Feierabend zwei Polizisten stehen. Blöd auch, dass ich schon in meinem sexy Pijama stecke: Rotes Schottenkaro und viel zu gross. Noch blöder, dass sie den grossen Mitbewohner in ihrer Mitte eingeklemmt haben. Und dieser debattiert, dass Graffiti eine Kunst ist, die einfach nicht gewürdigt wird.
Das Korpus Delikti, eine Spraydose, steckt in einer Tüte, wie bei der Kripo.
 
 Es gibt Tage, da sollte man sich unter einer Decke verkriechen können.
 
Standard

10 Gedanken zu “Eiszeit

  1. wir haben doch so einige paralellen:-)
    (nur schreib ich nichts darüber in meinem blog)
    vor gut 2 wochen putze ich mit meinem grossen auch 2 wände-zum glück haben wir einen maler in der verwandten schaft und ich bin nun im besitz eines anti-graffitti mittels.
    falls bedarf-bitte melden!

  2. Was nun ?!
    Tja. Talentförderung und Schadensbegrenzung, denke ich.
    Was sich maybe schwierig gestalten könnte, zumal die Sache administrative Konsequenzen mit sich zieht. Die für mich noch nicht absehbar sind.

    thx @blue. Vielleicht komme ich auf dich zurück.

  3. Ich stehe zwar auf dem Standpunkt, dass der eine oder andere Bau erst durch Graffiti ansehlich wird, halte es aber im Hinblick auf eine sich gegenseitig respektierende Gesellschaft auch für nötig, sich vorher das Einverständnis des Eigentümers zu holen.

    Irgendetwas gibt mir das Gefühl, dass das in diesem Fall vergessen wurde…

  4. *lach*
    Stimmt. Gefragt wurde wohl nicht. Verziert schon….
    (Habe ich während meiner wilden Zeit auch zelebriert. War jedoch nicht so doof, mich erwischen zu lassen 😉 )

  5. Ray schreibt:

    Scheisse passiert, wenn man sich fortgepflanzt hat. Nicht schlimm.

    Wenn er ein wahrer Spraykünstler ist, also wirklich qualitativ gutes Zeug macht (so wie auf dem Foto da), dann sollten wir uns in Verbindung setzen. Ich hätte nämlich gerne was für meine Wohnung, ich würde den Untergrund von ca. 120×120 cm zur Verfügung stellen (Materialbeschaffenheit nach Absprache) und bezahle für gute Arbeit auch gut. Es ist vielleicht Zeit, aus dem Spray-Terroristen einen Künstler zu machen. Aber, Lila, er muss gut sein. Ich will Entwürfe sehen, Fotos von bestehenden ‚Werken‘, ich wäre dann Kundschaft, behalte mir vor, keinen Auftrag zu geben, wenn mir die ‚Mappe‘ nicht gefällt.

    Mail, falls interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s