Leben

Neue Männer braucht das Land

„Er konnte nicht mal meinen BH öffnen…“-„Wie das ?!“-„Er wusste nicht, wie er sich öffnen lässt.“-„Kompliziertes System …?“-„Nein. Nachdem er zehn Minuten daran erfolglos fummelte, öffnete ich ihn selber…“
 
Wir sassen vor einem Espresso und mir wurde klar: Wenn jemand noch mehr Katastrophen anzieht als ich, dann ist sie es. Schon immer gewesen.
Ihre neuste Eroberung, frei nach Goethe Hier bin ich Mann, hier darf ich es sein, entpuppte sich als verwöhntes Muttersöhnchen. Das im Bett die weissen Tennissocken nicht auszieht, weil er sonst kalte Füsse bekommt.Und dessen Feinmotorik auch in anderen Situationen im Entwicklungsstadium stecken blieb. „Findest du es erotisch, wenn einer an die rumfummelt und immer wieder fragt: Magst du das ? Oder lieber das ? Oder soll ich fester ?“
Ich lache und verschluckte mich fast am Kaffee, meine Contenance verlierend.
„Lach doch nicht…Er kann ja nichts dafür, wenn er immer Pech mit Frauen hatte.“
Ach, lass  mich raten: Er wurde nicht aufgeklärt und seine Mutter ist schuld ? Trägt er Rheumawäsche, von der er in der Werbung las, dass sie den Körper wärmt und unabdingbar ist, für den Herbstmann ? Hat er immer Zahnseide in der Tasche und Kaugummi, für den Fall der Fälle ? Und eine Reiseration Vitaminpillen, die er immer pünktlich einnimmt, egal wo er sich gerade befindet ?Die Fragen tauchen in meinem Kopf auch und ich schlucke sie runter, vorerst.
Sie zupft an ihrem Pullover herum: „Eigentlich wollten wir ja zu ihm…Aber dann fand er die Idee doch nicht so gut und wir fuhren zu mir.“-„Er lebt mit seiner Mutter zusammen ?!“-„Nein, das nicht. Er sagte, er habe nicht aufgeräumt.“Ich kenne ihre Wohnsituation und ich glaube nicht, dass sie seit ihrem Einzug dort, jemals wirklich aufgeräumt und Ordnung gemacht hat . Im übrigen lebt sie dort seit mehr als fünf Jahren.
„Ja. Und dann ?“ -„Tja. Irgendwann gings zur Sache und ich musste die Katze raussperren, weil er eine Katzenhaarallergie hat. Und dann ging es halt trotzdem nicht. „-„Kein Sex?“-„Nicht richtig, nein.“-„Er ist schwul ?“-„Nein! Natürlich nicht….Seine Ex hat ihn so ausgenützt, dass er noch ziemlich fertig ist und nicht mehr kann. „
Seine Ex, von der er seit Jahren getrennt ist, trägt Schuld . Nicht seine Mutter, was bin ich froh.
Wenn ich ansatzweise davon ausging, dass sie den verhinderten Lover abwies, täuschte ich mich. Im Gegenteil: Ihr eigener Mutterinstinkt ist erwacht und treibt absurde Blüten.
Sie will ihn heilen, dass sie das kann, ist ihre Überzeugung. Vermutlich wird sie ihm jetzt warme Socken aus Wolle stricken und mich fragen, ob ich ihre Katze in Pflege nehme.
Standard

25 Gedanken zu “Neue Männer braucht das Land

  1. sommermoon schreibt:

    ohhhh mann…… 🙂 …….. meinst du sie kann ihn heilen? von seiner schlechten erfahrung mit der ex?
    aber dass man dann gleich anfangen muss socken zu stricken….. naja ich weiss nicht……..

  2. otaku1612 schreibt:

    Typisch. Erst habt Ihr mit eurer feministischen Dekadenz fast alle Männer zu Weicheiern degradiert und jetzt am Heulen und Zähneklappern… Ihr habt euch die Soße doch selbst eingebrockt….. Weiber….

  3. Böses Weib schreibt:

    Otaku, spricht hier ein, von den bösen Feministenweibern, gemachtes Weichei? Du behauptest ja, fast alle Männer seien zu Weicheiern degradiert worden….

    Falls du dich nicht dazu zählst, wie hast du das geschafft? Wenn du dich aus den Fängen des bösen Weibes hast befreien können, heisst ja das, dass du besonders männlich bist.

  4. Ich weis auch nicht wie man n BH aufmacht, hab eigentlich meisten Kaugummis dabei und obwohl der Rest eigentlich nich zutrifft, frag ich mich ob das auf Frauen echt so seltsam wirken muss. ‚^^

  5. Es liegt nicht im Detail, sondern im ganzen Zusammenhang. Es gibt inzwischen Kurse, die den Jungs mehr Männlichkeit beibringen soll, echt wahr.
    Vielleicht schiessen sie dort Dartpfeile, auf das Feindbild der starken Frau. Who knows. Und gleichzeitig beschweren sie sich, dass Frauen in die letzten
    Rückzugsräume des Mannes treten.
    (Ob da das Pinkeln im Stehen gemeint ist, bezweifle ich ) .
    Wie auch immer: Es wird immer Frauen geben, die auf weisse Tennissocken im Bett reagieren und ihr Helfersyndrom ausleben wollen 😉

  6. sommermoon schreibt:

    otaku ……. ich denk mir meine sache zu deinem text…… nur eins……. habt ihr euch nicht so machen lassen? ich glaube kaum, dass wir frauen soooooooooo stark sind um gleich eine generation männer zu degradieren. sei ehrlich …… irgendwie einfach immer die schuld an ALLEM bei uns frauen zu suchen oder zu geben.
    IHR ARMEN!!!!!!!

    Sorry lila musste sein…… kann dieses gewäsch nicht mehr hören und lesen schon gar nicht.

  7. Ray schreibt:

    Uiiiiiii! Sowas wie dem Tropf soll mir nicht passieren! Das mit den Socken kriege ich hin. Jetzt bräuchte ich noch was zum fummeln und BH-aufmachen – bin etwas aus der Übung… 😉

    Brilliante Schreibe, Lila.

  8. Hey
    Ich denke es gibt halt echt diese Generation von Männern die von Frauen grossgezogen wurden, denen das männliche Vorbild gefehlt hat und die ihre Rolle als Männer in der Gesellschaft suchen oder unerfolgreich gesucht haben. Dazu zähle ich mich aber eigentlich nicht, ich halte diesen Teil der Männer für genauso bedauernswerte Kreaturen wie ihr.
    Ich denke aber trotzdem ich bin ein eher…sensibler Mann. Daran haben aber weder Frauen, noch wie Männer aussehende Feministinnen Schuld, sondern ich bin einfach so. Ganz nebenbei wurde ich auch von einer Frau allein erzogen, hatte aber nie das Gefühl bleibende Schäden davongetragen zu haben. Ist jetzt vielleicht nicht so extrem wie im von dir aufgeführten Beispiel, sondern ich bin einfach auch keines dieser Alpha Tiere, bekomme weiche Knie wenn ich mit einem wirklich süssen Mädchen rede, ich hab mich nie geprügelt und habe echt ziemlich melancholische Phasen, behalte das jedoch meistens für mich. Bisher hat sich noch keine Frau bei mir beschwert ich sei deswegen ein schlechter Mann oder garkeiner, deshalb glaube ich Männer die Probleme mit starken Frauen haben, sollten die Probleme auch einmal bei sich suchen. Dart Pfeile helfen da nicht mehr viel. =)
    Aber was ist für euch Frauen eigentlich so schlimm dran wenn Männer Weicheier werden, müsste doch eigentlich der Traum jeder Feministin sein, Männer die sich beherrschen lassen. Die Weltherrschaft liegt bald in euren Händen. ^^
    Jan

  9. christina schreibt:

    um himmelherrgottswillen Lila – Koffer packen und ab ins Schloss … dort wissen wa was wa haben … langhaarige Götter sensibel ohne Tennissocken können Mann sein und doch Mann bleiben und habens tatsächlich geschafft „hartem“ und „weichem“ die Waage zu geben und das ganz alles ohne uns Frauen- na guck mal

    wir müssen diesen Objekten allen ganz schnell ein Lorbeerkränzchen winden

    der Unterschied kommt doch so schön zum Ausdruck
    Frauen ist es nicht drum, Männer beherrschen zu wollen – auch nicht nachdem es von unserem Gegengeschlecht seit jahr100derten versucht wird – wohlbemerkt versucht

    wenn Mann jedoch wirklich glaubt die Weltherrschaft liegt bald in unseren Händen, weil nun auch wir uns erlauben zu sagen was uns zu sagen ist … ja nun

    wir sollten uns alle auf eine weite Wiese stellen auf goldherbstorangenrotes Laub und herzhaft über all dies aus vollsten Herzen lachen

    Männer und Frauen !!!

  10. Hm, ich habe ja keine Ahnung wie dein Kommentar gemeint ist, ich versteh ihn auch nicht, muss sich höchst wahrscheinlich um eine Art Geheimsprache handeln oder ist weit über meinem Niveau. Auf jeden Fall möchte ich trotzdem darauf hinweisen, dass in meinen vorhergehenden Kommentar, besonders im letzten Abschnitt, eine kleine Spur Ironie, vielleicht sogar Humor wer weis, enthalten ist. Ich lache also durchaus bereits im herbstorangeroten Laub darüber, wenn auch dezent, dann doch von ganzem Herzen.
    Dies Thema ist meiner Meinung nach sowieso nur wegen Engstirnigkeit und mangelnder Selbstironie ein derart grosses Problem, natürlich aber auch weil sich jeder selbst viel zu ernst nimmt, ich versuch das mal nicht zu machen. ^^

  11. Luc schreibt:

    Schon interessant soviel Bitterkeit zu beobachten. Christinas Beitrag ist da ein Lichtblick.
    Ich hoffe nur es tut wenigstens gut sich auszuheulen, beiderseits! Ich hab nicht den Eindruck es bringt uns in der Sache weiter.

  12. Die Emotionen gehen hoch bei dem brisanten Thema.
    Um es nochmals deutlich zu machen, es geht nicht um ein Märchen von bösen Männer und guten Frauen. Wünschenswert wäre in diesem Fall, dass eine Ergänzung stattfindet. Eine Symbiose. Und bestenfalls eine konstruktive Diskussion.
    Wer sich jetzt in der geschriebenen Geschichte, die sich wirklich so zugetragen hat, erkennt, der geht mal in sich und überlegt, was es mit ihm/ihr zu tun hat.

    Und danke jenen, die mir heute die Mailbox mit wortreichen, bitterbösen, Mails gefüllt haben. Immer wieder spannend, ins Dunkle der Seele mancher Menschen zu sehen.
    Antworten werdet ihr nicht bekommen, brauchen die Betreffenden auch nicht: Sie geben sich die Antworten schon selber 🙂

  13. @falki…*lach*. Oder mit den Zähnen. Dafür habe sie ja die Zahnseide dabei, denke ich.
    Um sich nach vollzogener Tat die wegeknabberten Fäden heraus zu pullen.

    @CanelaBaby…Wie bist denn du drauf 🙂 ?!
    Erfolgreichen Tag gehabt, denke ich.

  14. mein gott, euere probleme möchte ich haben. spätestens mit 22 sollte ein mann die funktion sämtlicher bh-verschlusssysteme kapiert haben und sich durch dauerndes trainig weiterbilden und in form halten.
    es gibt ja auch solche männer, die ziehen sich weisse bettsocken aus dem grund an, um die fakir-zehennägel vor der liebsten zu verstecken. sind das nicht ehrbare gründe? eben!
    nachdem ich mir -neben dem post- den kommentarsalat auch noch angetan habe, rufe ich jetzt canela an. die einzige, die die richtig einstellung in pixel schlägt 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s