Musik

Ich bin gut

Muss einfach mal gesagt sein. Warum ? Aus vielen Gründen, so vielen, wie es Gründe gibt, dass ich nicht gut bin.
Immer wenn ich mir diesen Song anhöre. Höre ich Nickelback in der Band drin. Und weil ich unklare Dinge nicht mag, forschte ich nach. Chad Kroeger hat da ziemlich die Hände bei der Produktion drin gehabt. Und mich bestätigt es mal wieder: Ich bin einfach gut. Tschakka.

Hmm. Jungs ? Ich bin mir bewusst, dass ihr den Clip nicht objektiv ansehen könnt: Die nackten schönen Frauen verwirren die Sinne. Schlage vor: Bitte nur Ton. (Laut)

Standard

15 Gedanken zu “Ich bin gut

  1. @swiss..sex/drugs/rock’n’roll…würde ich sagen *lach*.

    fakten ? nickelback produziert wohl die band mit. (theory of a dead man). und ich war der meinung, dass es eben hörbar ist. deswegen.
    chunsch jetzt druus ?

  2. Soll ich jetzt sagen, dass das ein alter Zopf ist und ich das sowieso gewüsst hätte und den Song schon am 6. August gepostet habe mit einem ähnlichen Spruch?
    Nein, das mache ich jetzt nicht.
    Momol, nur Ton kommt ganz anders und frischer rüber. Jetzt erst erfasse ich den Song audioell und nicht mehr visuell.
    😉

  3. Wenn ich es nicht gewohnt wäre, hätte ich mich wohl dadurch kränken lassen, dass Du uns Männern so wenig Objektivität zutraust, sobald etwas weibliche Haut mit lasziven Bewegungen vor unseren Augen bewegt wird. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s