Leben

Absurditäten

Da war ich heute unterwegs, um mir eine CD zu kaufen. Hatte mich schon den ganzen Vormittag darauf gefreut. Leider kam der H&M dazwischen, den sie vorauschauend vor dem Musikshop eingerichtet haben. Die censored   . Nach dem Besuch bei den Klamotten, war ich um eine Plastiktasche mit Inhalt reicher. Dafür war zuwenig Geld für die CD da.
Nun. Die zwingen einem doch richtig dazu, illegale downloads zu machen ! Sie wollen es ja so.
Standard

9 Gedanken zu “Absurditäten

  1. lach süsse, kommt mir ziemlich bekannt vor. seit wir hier in der provinzstadt einen h+m haben der direkt bei der migros ist kommt der mir auch ständig in die quere:-)

  2. …die aktuell gewüschte cd ? die neue von 3 doors down.
    (die von ac/dc habe ich ja jetzt. dank lieben beziehungen. merci andi !)

    ladys: danke für euer verständnis.
    lila trägt jetzt neu einen lila schal.
    musste sein 😉

  3. christina schreibt:

    3 doors down … fürs was brauchen wir die CD wenn wir sie doch aufem Schloss haben und sie bei uns fürs Sommerkonzert üben ? oder hatt ich vergessen zu erwähnen, dass sie direkt nach Zürich an den Herd (auf dem wohlbemerkt von meinem unnachmachbaren Gänsebraten stand) zurückgekehrt sind …
    das mit dem Verständnis … na ich weiss nicht … mir schwant da so was ganz komisch … auch im H&M gibts rote Unterwäsche … von wegen lila Schal …
    … nimmt mich ja wunder was wirklich auf dem Video ist …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s