Fühlen

Der blaue Planet

Wir flohen aus der Stadt, dem Sternenkitsch und der falschen Liebe. Die Menschen dazu bringt, einander snow_houseschuldbewusste Karten oder sms zu schreiben, weil sie ihre Versprechen während des fast beendeten Jahres nicht einhielten. Weihnachten hält nie, was sie verspricht. Darum verliessen wir diese Tage, wie Frauen es mit Männern tun. Oder umgekehrt. Wenn sie einander gegenseitig fertig machen, weil der andere nicht so ist, wie erträumt oder sich nicht zurechtbiegen liess.
Wir fuhren hoch in die Berge, drückten uns in den Schnee und wärmten uns in der Hütte. In der Eile hatten wir vergessen, Batterien für das Radio zu besorgen und verbrachten Tage und Nächte der Stille. Unter uns lag die ganze Welt, über uns die Weite des Himmels. Wir zählten Sterne und malten zerrissene Träume auf die vor Kälte beschlagenen Scheiben. Sammelten Tannenzapfen, um sie vor dem Feuer zu trocken, bevor sie funkenschlagend verbrannten.
Und über all dem roch es nach blue planet. Ich hatte mir eine Flasche davon kurz zuvor gekauft, sie mitgenommen und versprüht, um den Rauch der Zigaretten zu mildern.
Wir hielten am Ende auch nicht, was wir einander versprachen, als wir nebeneinander im Bett lagen und die Finger und Gefühle nicht voneinander lassen konnten.

Heute brachte der Postbote ein Paket. Darin befand sich eine Flasche blue planet und eine Karte: Damit du in Erinnerungen schwelgen kannst….Steht da in geschwungener Schrift. Ich freute mich unbändig und sprühte die Essenz lächelnd in die Luft.
Und plötzlich war ich wieder in der Skihütte …

Danke dir von Herzen für den unbeschwerten Flug !
(Du hast zugehört. Als ich dir erzählte. Und du hast es nicht vergessen…)

Im Autoradio gehört damals.

Standard

Ein Gedanke zu “Der blaue Planet

  1. wunderschön diese geschichte, ich WUSSTE dass es etwas schönes gewesen sein musste-)
    ich höre nicht zu,sondern hin….das geht bei Dir besser und nehme wahr!
    darum MUSSTE ich für dich dieses fläschchen kaufen:-)
    schön dass du es magst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s