Hören, Leben

Neue Freunde – nur geträumt

Das Übel begann heute sehr früh. Um punkt sechs Uhr, um genau zu sein. Es kitzelte mich nicht etwa zärtlich wach, sondern trommelte laut in meine Ohren. handy-0041
Bligg ? Sido ? Fler ? 2pac? Die momentan gedachte Apocalypse wars nicht, sondern die da weckten mich ungewohnt laut.
Aus dem Handy, das offenbar nicht meins ist,  kamen die zu lauten Töne. Schlaftrunken galt mein erster Reflex dem Griff nach dem lauten Ding, um es zu zerstören. Die Frage anschliessend war folgende: Wessen Handy ist das ?!
Die Frage würde sich später klären.
Zuerst klickte ich mich durch die Telefonnummern und, juhuuiiii, ich hatte doch tatsächlich 75 neue Freunde ! Und das über Nacht, welch wundervolle Fügung.
Bei Ego blähte sich kurzzeitig und nahm gigantische Ausmasse an. Was hatte ich letzte Nacht getrieben ? Zuviel Prosecco ?
Andre, Andri, Michi, Nadine, Päddy, Laura, Chantal,Chrigi, Denis, Domi …Keiner dieser Namen weckte eine Erinnerung.
Ausserdem war das nicht mein Handy, was ich im Glück über die neuen Freunde verdrängte.
 
Ich beschloss das einsame Handy zu adoptieren. Schliesslich war es doch im Grunde genauso alleine wie ich. Wir wuchsen zusammen, eine Zweckgemeinschaft
viel zu früh erwachter Seelen. Zusammen gingen wir arbeiten. Das kleine Ding in meinen Jeans und ich.
In der Mittagpause, meine Synapsen akzeptieren Impulse erst ab 12.00, die Ernüchterung: Das Cornflakegirl ! (Ihres Zeichens grosse Schwester, kleine Schwester und überallesgeliebte Tochter) .
Sie war am Vorabend der Meinung gewesen, mein Handy sei viel cooler als das ihre. Entschlossen forderte sie den Tausch von ihrem mit meinem. Sie versicherte mir zudem glaubhaft, dass sie einen konsequenten Datentransver machen würde und ich am nächsten Morgen alles zu meiner Zufriedenheit vorfinden würde.
Was, wie erläutert, ganz und gar nicht so war.
 
Bligg .Sido . Fler . 2pac. Als Ruftöne. Anstelle von Metallica. 3 doors down. Audioslave. Alter bridge….
Sie mag mich nicht.
Zudem muss ich jetzt 75 Kontakte löschen, die allesamt unter 18 sind. Klick für Klick für Klick.
Sie hasst mich.
Da  bin ich mir jetzt sicher.
Standard

6 Gedanken zu “Neue Freunde – nur geträumt

  1. Bligg .Sido . Fler . 2pac. … das sind Ruftöne? Ich dachte erst, es seien Tippfehler.

    Und 75 Kontakte, so viele verschiedene Personen hab ich im ganzen Leben noch nicht kennengelernt. (Nein, das ist keine Einbusse an Lebensqualität, im Gegenteil.) Ich find immer, wer sich Telefonnummern aufschreiben muss, hat etwas falschgemacht.

    Aber das Händi ist chic. Find ich.

  2. @TM…Bligg .Ist okay. Alles andere kannst du getrost aus deiner Erinnerung werfen.
    Katja Epstein (schreibt die sich so ?!) war leider nicht drauf. Hätte dir den Song sonst garantiert geschickt 😉

    @sommer…ha ! Ich bin ja diejenige, die sonst nichts zu tun hat. *ppppphhhhh*

    @ngb…DU hast ihren bestimmten/lieben Blick nicht gesehen. Als sie das Handy an sich nahm.
    Da schmelzen auch sehr grosse Nordmänner.

  3. sommermoon schreibt:

    lila ……. ja ganz genau 🙂 alles nur gerede 😉 überhaupt nicht streng, viel zu tun schon gar nicht….. alles einfach nur easy!!!!¨jawohl 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s