Denken, Fühlen

SchneeBlau

Tschau sagen. Und einfach Hallo. Fäden durchschneiden und neue anknüpfen. Flaschen in den Container bringen. Mails beantworten, die liegenblieben. Die CDs sortieren, endlich mal. Die angefangenen Bücher zu Ende lesen. Adressen löschen. Den Kühlschrank füllen. Eine Story zu Ende schreiben.
Den Flug nach Sevilla buchen. Küssen, ganz viel Küssen und geküsst werden. Wäscheberge abtragen. Akkus füllen. (Meine). Die Sache mit dem Grundvertrauen und dem Loslassen nochmals in Angriff nehmen. Anlauf nehmen und losrennen. Die Leinwand mit Farbe und Leben füllen. Nicht wirklich wissen was kommt. Sich selber bleiben, auch wenn es manchmal unbequem ist. (Für andere. Niemals für mich). Konzerttickets organisieren. Termine telefonisch klar machen.
Eine Schneeballschlacht machen. (Geht mit Zürchern  nicht. Aber Luzerner machen mit.Wie ist das mit den Aargauern ? Testen…)Den Kleiderschrank ausmisten und ungetragenes in Säcke packen. Fotos bearbeiten. Glänzendes,zerknittertes Geschenkpapier wegwerfen. Mehr auf die innere Stimme hören. Alle Bleistifte spitzen. Gedankenballone fliegen lassen. Hinnehmen und geniessen. Zeit nehmen, für alles mögliche .
Angefackelte Kerzen niederbrennen lassen.
Noch immer nicht wissen was kommt und genau das geniessen.
Love is a bird, she needs to fly
Let all the hurt inside of you die
You’re frozen
When your heart’s not open

Standard

3 Gedanken zu “SchneeBlau

  1. christina schreibt:

    Liebe liebe Lila
    alles alles Gute wünsch ich dir von Herzen
    Zeit und Ruhe und Muße
    und eine Muse die dich immer wieder küsst
    immer wieder
    und einen Wächter einen lieben ganz guten
    der dir über alles all Dies
    doch mehr noch alles du selbst dir wünschst
    wacht
    dies deine hütet
    alles alles Gute für dich im 2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s