Befindlichkeiten

38.2 °

-37.8 !
-Echt ? Gib mal her bitte…
 
Pieppieppiep.
 
38.1 !
-Nein !
-Doch ….
-Mist ! Du hast gewonnen.
 
Der langhaarige Mitbewohner schlurft in die Küche. Kocht Tee und bringt es dem Cornflakegirl.
Schüttelt zähneknirschend ihr Kissen auf, sie lächelt süffisant.
 
Später werde ich eine sms bekommen:
Wir haben beide 38.2 . Was jetzt ?!
 
Mein Dienst ist zu Ende, ich fahre heim, koche zwei Tassen Tee, bringe Vitamin C (hochdosiert) und bekunde mein
tiefstes Mitleid mit den beiden jammernden Wesen . Sie liegen wie tote Fliegen im Wohnzimmer und versuchen sich gegenseitig, sich in ihrem empfundenen Elend zu toppen. Sie,  eingewickelt in ihre pinkfarbene Decke. Er mit zerzausten Haaren und dicken Wollsocken.
 
 
 
 
 
Standard

14 Gedanken zu “38.2 °

  1. das ist aber unfair, 37,8 bei männlichen Lebewesen sind weitaus dramatischer zu sehen als 38,2 bei weiblichen!
    Schließlich Leiden wir wesentlich mehr und intensiver 😆

  2. unfair ?
    *lach*
    ….auch wenn die beiden rund zwanzig kilo und fünfundzwanzig zentimeter und zwei jahre trennen ?

    bitte mitleid mit mir:
    weil ich die viren bestimmt aus solidarität übernehme und sich dann niemand um mich kümmern wird.
    *zwinkernd*

  3. natürlich unfair! „Mann“ leidet immer mehr und ist mehr Tod als lebend bei Fieber zzzzz
    Und heee Du bist Frau und Mutter, Du steckst das doch locker weg 😉

  4. Ray schreibt:

    Hochdosiertes Vitamin C?

    Das Zeug (oder seine Herstellsubstanzen) braucht man nicht zu dosieren. Einfach rein damit, löffelweise. Überdosieren ist bei dem Zeug nicht möglich, meines Wissens.

    PS: Ich schneide Zehennägel auch mit dem Sackhegel, wenn nötig. 🙂

  5. ich hatte letzte nacht 38.7
    hey lila schatz, das isch gopferdoori würkli nid luschtig!
    (und nimm dich in acht-hab auch meinen mitbewohner ausgelacht und jetzt hab ich das zeug selber…)

  6. ethelind schreibt:

    *schneutz*…und ich habe mich tapfer eine woche lang (genau die zeit, welche mein schatzilein flach lag) gewehrt. tja…wo sind schon wieder die taschentücher? gute besserung allerseits 🙂

  7. @ray…hochdosiert = chemie. (pur).

    solange du deine zehennägel nicht mit den zähnen abknabberst, darfst du darfst du bei mir im stehen pinkeln .

    @blue….du arme. habe es gelesen in deinem blog. du bist fachfrau und weisst ja, was dir jetzt gut tut und was nicht.
    take care.

    @swiss…habe dein post zum anlass genommen, neue gesetze bei einem krankheitsfall im krankenzimmer zu publizieren.

    die begeisterung hielt sich sehr in grenzen und seither wird darüber debattiert.
    🙂

    @ngb….sie messen jetzt viermal stündlich und vergleichen die werte noch immer untereinander.
    zwischendurch legen sie den thermometer vor das fenster an die kälte, zum abkühlen .
    sie spinnen.

    @ethelind…du hast deinen liebesten gepflegt, während es dir selber nicht so gut ging. ?
    schwester nightingale du 😉

  8. ethelind schreibt:

    lila, nee, war letzte woche noch fit wie ein turnschuh oder so. nun hat es mich erwischt doch der weg der besserung bereits unter den füssen 🙂

  9. @ethelind…heisst das, du hast jetzt mehr zeit um kommentare zu schreiben ?

    @kopfchaos…sommer ! ich will sommer !

    @ray…klo ist draussen, neben dem hühnerstall.
    ein problem für einen städter ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s