17 Gedanken zu “Questions #19

  1. Bewusst? Letzte Woche. Da bin ich zum ersten Mal bei Tageslicht dem rechten Zürichseeufer entlang nach Zürich gefahren.

    Oder NEIN! Heute Abend. Ich habe zum ersten Mal ein Portait ab Photo gezeichnet. Damit bin ich aber noch nicht ganz fertig. Zählt das troztdem?

  2. Ich denke mir das so: Jeder Tag hat die Chance verdient ein glücklicher Tag zu werden. So gesehen rückt jede gemachte Entscheidung Neues zuerst einmal ins Zentrum des eigenen Bewusstseins und ist zususagen ein erstes Mal.
    Oder das zweite Mal? Whatever….ist doch gar nicht so wichtig, wenn man zufrieden ist und eigentlich weiss ich gar nicht, was ich auf deine Frage antworten soll.
    Ein schöner Tag noch.
    Tststs Sachen gibt’s,……..
    🙂

  3. ….ich denke mir halt, dass wir öfters (täglich?) irgendetwas neues machen sollten.
    nichts weltbewegendes. kleine dinge.
    damit wir wach bleiben im geist : ich mag den alltagstrott nicht. routine langweilt mich.

    meine nachbarin steht täglich zur gleichen zeit auf, putzt die zähne seit über zwanzig jahren mit elmex, trinkt die gleiche marke ihres kaffees.
    geht immer zur gleichen zeit aus dem haus.
    ihr job ist seit jahren der gleiche, genauso wie es ihre ferien sind.
    sogar ihr mann ist genau derselbe, wie vor neunzehn jahren.
    wie langweilig. 😉

  4. @roscheee: es gibt ausnahmen !
    menschen die zwanzig jahre verheiratet sind und noch immer verliebt sind.
    aber sie sind selten.

    (leg den bleistift wieder hin. du wolltest den doch nicht wirklich nach mir werfen, nicht wahr ?!?)

  5. christina schreibt:

    Lila
    … du würdest mich totlangweilig finden …
    jammerjammer
    nur gut hab ich meine Projekte – die reissen das eine oder andere wieder

    ich versuch seit ein paar Tagen nicht überall mit dem Kopf durch die Wand zu wollen sondern mich nach Türen umzuschauen
    vor lauter Stillstand hab ich Migräne … son scheiss …
    … wo bitte ist der Hinterausgang

  6. …nein Christina…ich finde dich nicht langweilig.
    komm her. *schulter massiert*.

    @the swiss …*seufz*…gilt das noch immer 😉

    @roscheee. spinsch ? weisst du wie weh so ein locher tun kann ?! (ürbigens: wie sagen die deutschen denn einem ‚locher‘ ? stanzer ? )

  7. christina schreibt:

    Locher sind Lochen
    aber Lila ich sag dir, wenn ein Stanzer geflogen kommt dann lauf …
    … ich dulde im Schloss keine rumschmeissereien
    die Schweinereien kann ich dann wieder putzen …
    … könnt ich den schultermassierMoment wöchentliche im Küchenkalender eintragen …
    … kannst dich ja bei Abwesenheit vom Hausmeister vertreten lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s