Fühlen, Leben

Lila explodiert

…Zuerst flog villa lila fast in die Luft. Freitagnacht.( Ich wurde plötzlich mit der Frage konfrontiert, was ich aus dem brennenden Haus retten würde. Wenn ich denn nur eine oder zwei Hände frei hätte. Die Katzen können fliehen und im Grunde kann man alles ersetzen. Dennoch: Der Laptop ¨würde von mir eigenhändig aus dem Haus getragen. Alle wichtigen Daten und der Fotos wegen.)
Der hysterisch und panisch aus dem Bett gerufene Kaminfeger, rettete die Hausbewohnerin und das dazugehörige Haus durch mutigen Einsatz. Diagnose: Umwälzpumpe defekt. Der Heisswasserboiler zeigte prekäre 150° Grad an und gab nur noch gurgelnde Geräusche von sich. Seit Freitagnacht um 2 gibt er gar nichts mehr von sich und wurde auf Diät gesetzt: Villa lila gleicht einem Kühlschrank. Zur Wärmeregelung öffnen wir die Fenster. Draussen ist es wärmer als drinnen ! Archaisch kochten wir Wasser, um unsere Näpfe und die abgenagten Knochen zu reinigen.
Die Körperpflege wird im Schnee vollzogen. Kneipp würde es freuen. Schliesslich ist das gut für die Körperabwehr. Wenn die Situation morgen nicht durch dein Einbau einer neuen Pumpe verbessert wird, ziehe ich hierher.
Ich schwör.

 

Manchmal bucht man einen Flug , als man nicht wusste, dass der Zeitpunkt und die Destination des Fluges sehr gute sind. Dass Stillstand Sinn macht und die Welt plötzlich eine andere ist. Wundervolle Gespräche und ein faszinierender Mensch, der beim Reden das ‚r‘ über den Gaumen rollt wie ich, können dann die Folge sein. Ich weiss jetzt wie es in Schottland riecht. Erfuhr die sprachliche Nähe zu meinen Vorfahren und atmete ganz viel Nähe und Geschichten ein. Und ich weiss, warum ich grosse Männer schon immer mochte: Mein Gesicht passt genau in die Kuhle der Brust, dort wo das Herz wummert. Wenn wir einander gegenüber stehen.
Obwohl die Heizung kalt war, fror ich nicht. Weil die Wärme woanders herkommt. Und ich mich dann setzen muss, weil mir manchmal vor lauter Gefühlen fast schlecht wird. (Wer hat die eigentlich erfunden, diese schwebenden Gefühle, die einem den Boden fies unter den Füssen wegziehen ?)
Und die gesprochenen Nachrichten auf meinem Handy sind in den letzten Tagen in meiner Muttersprache, sie bringen mich zum Lächeln. Ausserdem erinnern sich mich an meine Kindheit.

 (…)Je n’ai jamais compris pourquoi les dieux m’ont épargné de ce jour noir de notre histoire que j’ai contée.Le vent souffle toujours sur la Bretagne armoricaine et j’ai rejoins ma femme,mon fils et mon domaine,j’ai tout reconstruit de mes mains pour en arriver là,je suis devenu roi de la tribu de Dana.(…)

Standard

11 Gedanken zu “Lila explodiert

  1. Ich habe keine Heizung an (nur etwas im Bad). Für mich heizen meine Nachbarn über, unter und neben mir. Unddie andere Wärme wird durch eine Heizung ohnehin nicht ersetzt.
    *neidneidneid* aber natürlich gönne ich es Dir …

  2. …die villa ist rundherum dem wetter ausgesetzt. ich sage dir. ich laufe herum wie eine zwiebel und da ich ständig in bewegung bin, bleibt die körperwärme konstant.

    die innere wärme ? komm her…knuddeln. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s