Fühlen, Leben

Ludmilla tanzt in Bälpmoos….

 ….die W. Nuss in Bümpliz und Lila in der Brauerei.633574223828126801_patent_ochsner_web

Ich weiss nicht, was ich Samstagabend erwartet habe, als ich (eigentlich ungeplant) an das Patent Ochsner Konzert ging. Eigentlich war ich zu müde dazu, weil ich bis 19.30 gearbeitet habe. Ausserdem stehe ich grundsätzlich nicht auf Mundartsongs. Die kleben mir meistens am Gaumen, eklig klebrig und süss, statt in den Gehörgängen. Ausserdem gehöre ich , elitär und arrogant, doch der Metalfraktion an. Seit Jahren schon. Trotz den dunkelbunten Flecken auf meiner Seele, habe ich eine gutmütige Art, die allen und allem zwei- oder dreimal eine Chance gibt.
Die Güselkübelband sollten sie auch bekommen.

 

Das erste Problem stellte sich abends vor dem Kleiderschrank: Was zieht frau zu so einem doch ungewohnten Anlass an ? Dann im Saal selber: Warum hat es hier soviele Frauen und kaum Männer ? Stellte also grosse Diskrepanz zu den Rockkonzerten fest. Die XY Chromosomenträger in der Minderheit schüttelten am Ochsner Konzert auch keine wilden Haarmähnen oder trugen tätowierte Arme zur Schau, sondern dienten auschliesslich als Bojen. Oder Laternenpfosten für ihre Freundinnen, während den süssschmelzigen Songs. Statt kreischenden Gitarren, zogen da Töne von Cello, Trompete, Geige und Saxofon durch den vollen Saal. Lila mitendrin. Verwirrt. Weil ungewohnt. Eine bunte Truppe, die voller Spielfreude und Charisma (Büne wäre der grosse Bruder, den ich mir immer gewünscht habe) zweieinhalb Stunden pausenlos eine Hitze im Saal und mir drin entfachte.
Die eine tanzende LilaMaus weckte, die den devil inside mit einem Lächeln schlafen schickte. Vorübergehend.

Und ich gebe zu: Ich hatte den Flow. Und wie ! Aber bitte nicht weiter erzählen. Denn im Grunde gehöre ich doch der Metalfraktion an. Seit Jahren schon.

Ludmilla…

Standard

14 Gedanken zu “Ludmilla tanzt in Bälpmoos….

  1. Wirbel schreibt:

    hach, danke lila für dieses pleduaier für ochsners!

    ich oute mich hiermit schamlos als fän der truppe …
    und, ähm also, so ganz soft sind sie im fall nicht, die ochsen … wenn auch softer, sicher, als metal.
    aber … ich liebe einfach diese verbindung von genialen, mal ironischen mal sensiblen texten und wortspielen … und dann „flowt“ mein herz!

  2. Ray schreibt:

    Geilo! Freut mich für Dich, ohne Dich näher zu kennen war ich sicher, dass Dir die Jungs nicht am Po vorbeigehen würden. Metal ist dead. Now, we do music! 😉

    Himmel, ich hab‘ so eine Wunderwoche. Heute im Schauspielhaus, morgen Patricia Kaas, am Freitag Patent Ochsner. Was will Mann mehr?

  3. Also rannen die Mudartsongs trotzdem krächzend die Kehle runter? Vermutlich summte sogar dieselbe Kehle ganz leise mit. Vermutlich formten sogar die Lippen schüchtern die Worte und die Glieder versuchten sich im Takt unentdeckbar zu bewegen . Musicstar mit Lady Lila.

  4. Roger ! Das ganze ist schon peinlich genug !
    ;-).
    Nö. Die Kerle und die Kerlinnen waren wirklich berührend. Voll die Party. Weisch.
    Irgendwie authentisch …

    Nimmst du mich jetzt nicht mehr ans Metallica mit, hmm ?!

  5. Liebe Lila,
    ich bin da völlig pragmatisch:
    Musik, die mir gefällt, ist gut!
    Ob das nun eine Bruckner-Messe, ein Lied von Grönemeyer oder ein Metal-Kracher …
    Aber ich bin auch schon älter als Du 😉

  6. Ray schreibt:

    @nedganz: Ich lese immer ‚Grönemeyer‘? Die Heulsuse hat ja noch wirklich gar nie irgendwas von Bedeutung rausgelassen. Uaahhh! Mag man das Zeug, wenn man älter wird? 😉

  7. *lach*
    Darauf habe ich ja gewartet –> Lila wird alt. Metal rostet nicht, zumindest nicht bei mir.
    Und ich kann euch garantieren: ich rocke seit dreissig jahren. und das wird sich nicht ändern ;-).

    …der ländergruppe heirassa , den plüsch-ritschis und sämtlichen alperose gehe ich weiterhin aus dem weg.
    ochsners gehören nicht dazu, die sind cool.
    kuno ist es auch, glaubs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s