Befindlichkeiten, Leben

Küss mich, Esel

∞Die Summe des heutigen Frühlingstages∞

 Frühmorgens nett in Ruhe gelassen worden
Wurde von zwei Hunden beschnüffelt und anschliessend gemeinsammes Knuddeln
Von einem netten Mann umarmt worden
Einen Kuss von einer Kuh bekommen
Einen Esel umarmt und dabei angeknabbert worden
Eine Tasche voller schön gezeichneter Steine heimgetragen
Ich wurde von einer Ziege hynotisiert…Schau mir in die Augen, Kleines.
(Die Klärung der im Raum stehenden Frage, warum Ziegen gespaltene Pupillen haben, steht noch offen)

Fazit ? Alles Käse, heute abend. (Und Lila hat mal wieder nichts passendes anzuziehen und geht nackt)
Und: Wer geile Brüste hat, braucht keine add ons !

Standard

4 Gedanken zu “Küss mich, Esel

  1. Ich bring die Sache ins Rollen und umarme dich wie ein Bär, küsse dich innig wie Nemo der puzzlige Fisch, denn schliesslich bist du nakt und das will ich mir nicht entgehen lassen hihi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s