Fühlen

Nähe

xxx …

das gilt jenen, die immer dann noch an mich glauben, wenn ich es nicht tue. Die mir in Gedanken auf die Schulter klopfen oder mir sagen: „Du packst es !“ Mir die Flausen aus dem Kopf schütteln und eine gefühlte Nähe ermöglichen, die mich immer wieder überrascht.
Oder mir mit einem Lächeln frühmorgens sagen, dass der Kaffee ohne Milch wundervoll schmeckt. Weil ich keine Milch eingekauft habe.
Und meinen Schneckenhäusern, den Federn und Steinen Asyl im eigenen Garten anbieten. Oder sogar vorschlagen, bei der Entsorgung mitanzupacken.

Menschen lösungsorientiert und erfolgreich zu coachen ist das eine. Oft scheitern man aber beim Selbstcoaching.

Ihr seid wundervoll. Und euch gilt jetzt die fette Umarmung, die ich in alle Himmelsrichtungen fliegen lasse .

D.W….Heute weiss ich

Standard

7 Gedanken zu “Nähe

  1. T.M. schreibt:

    Also wegen der Musik, madame, ich hab da in den untersten, nein, hintersten Schubladen meines bereits arg in Mitleidenschaft gezogenen Hirns etwas passendes gefunden … ich meine, einige hier sind ja nicht mehr die jüngsten, und Disco sei wieder in, hab ich gerade gehört.

    P.S.: Da könnte sich die Jeanette Biedermann übrigens auch mal anschauen, was eine anständige Bühnenshow ist!

  2. sommermoon schreibt:

    danke für die umarmung….. hab sie gespürt, genossen und mit einem lächeln an dich zurückgeschickt…… damit auch du eine bekommst……. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s