Befindlichkeiten, Leben

Der Containerpirat

Ich stand müde am Glascontainer und warf Altglas hinein. Lustlos. Neben mir ein Korb mit Büchsen, die noch in die Quetsche kommen sollten. Dinge, die getan werden müssen, aber nicht zu meinen liebsten Aufgaben gehören. (Müll trennen ? Klar und sorgfältig. Sie aber entsorgen langweilt mich. ) Mein Retter kam in Form eines Jugendlichen, der schon von weit her zu hören war: Sein Handy plärrte die obligaten HipHop Rhythmen. Er trug eine Mütze, klar, und die Jeans in den Kniekehlen. Sein Ziel war die Bushaltestelle, mit dem Finger suchte er auf dem Fahrplan die wohl beste Verbindung ins nächste Dorf. Neugierig drehte er sich zu mir um.
 -Hallo
Sagte er.
Ich erwiederte es mit einem Lächeln.
-Darf ich ihnen helfen ?
Er sagte darf und nicht das pflichbewusste muss. Ich nickte, während er sich die Büchsen vornahm und sie in die Presse schob, an der Kurbel drehte und mir erzählte, dass er früher gerne Pirat geworden wäre. Die Kurbel erinnere ihn daran, dass er , als er noch bei seinem Vater lebte, daran drehen durfte und er sich dabei wie auf einem Seeräuberschiff vorkam.
Ein Pirat mit einem Kindergesicht im Körper eines 17jährigen, coolen HipHopers. Er erzählte mir noch einiges, als die Büchsen schon im Schlund des Containers verschwunden waren. Und irgendwann fuhr ich weg, während ich im Rückspiegel sah, dass er winkte. Bis ich um die Ecke fuhr und nicht mehr zu sehen war.

Standard

4 Gedanken zu “Der Containerpirat

  1. wildgans schreibt:

    allein schon die überschrift-
    sehr realfantastisch!
    hätt ich nicht gedacht- du wohl auch nicht, bei so`nem coolen kerl….
    gruß von sonia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s