Fühlen, Lachen, Lieben

Buttermilchgesichter und hüpfende Piraten

Der Teenager kam mir entgegen mit hüpfenden, bunten kleinen Wesen an ihrer Seite. An jeder Hand hatte sie davon mindestens zwei, die sich pflichtbewusst daran festhielten. Sie trugen farbige Regenstiefel.
Und das grosse Mädchen mit den grünen Augen war zu dem Zeitpunkt die Boje, die die Kinder daran hinderte, wie Luftballone wegzufliegen. In ihren kleinen Buttermilchgesichtern leuchteten rote Wangen und neugierige Planeten als Augen.

(Geneigte Leser mögen mir die schmelzige Süsse verzeihen. Meine Gefühle tummeln sich jeweils in meinem Bauch wie kleine Frösche, wenn ich so Gummistiefelkinder sehe.)Die Hand, die jetzt die Kinder über eine Strasse führte, gehörte  meinem  dem Cornflakegirl und die KiTa ist ihre Arbeitsstelle. Ich wollte sie abholen. Und befand mich in einem Knäuel aus fragenden und lachenden Gesichter.

 kid

-Mein Papa holt mich heute ab …!

Das Mädchen, die das zu mir sagte, trug rosarote Stiefel, die an ihren Füssen zu kleben schienen. Sie ächzte und stöhnte, während sie mit beiden Händen die Dinger von ihren Füssen zu lösen versuchte. Selbermachen. Finde ich gut. Die Haare, die unter der Mütze hervorquollen, waren hellblond.

-Und du ?
Fragte sie
-Wer holt dich ab ?

Ich schwieg eine Weile. Bis sie sagte:

-Mama !
-Nein, meine Mama holt mich nicht.
-Dein Papa ?
-Nein, Papa auch nicht.
(Sie sind beide tot. Das verschwieg ich klugerweise)

Das Mädchen hatte einen Stiefel in der Hand, den anderen noch am Fuss. Ihn ihrem Gesicht spielte sich eine Mischung von Entsetzen ab und absolutem Unverständnis:

-Dich holt niemand ab ? Gar gar niemand ?
-Öhmmm. Nein. Nicht wirklich. Ich meine: Mich holt niemand ab weil….

In ihren Augen erschien der Glanz sich ankündigter Tränen, sie schluckte und mir wurde komisch: Kinder sollten nicht weinen, das ist nicht gut. Sie schnüffelte bereits, während ich noch immer fieberhaft nach einer passenden Antwort suchte, die keine Lüge war und dennoch eine Beruhigung.
Als Miss Cornflake mich aus dem gefühlten Schlamm zog:

-Süsse. ICH nehme sie mit heim. Sorge dich nicht. Ja ?

Uuuufff. Gerettet. Das Cornflakegirl nimmt mich mit: Ich muss nicht alleine in der KiTa bleiben !  Die Kleine verzog sich lächelnd in das Piratenschiff.

Standard

2 Gedanken zu “Buttermilchgesichter und hüpfende Piraten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s