Befindlichkeiten, FotoArt, Leben

Bunte Herbstkälte

Morgens ist es inzwischen so kalt, dass ich mich in einen Schal wickle, wenn ich mit der Wölfin raus gehe. Und schon da entsteht mein eitler Konflikt, der mich zögernd und gähnen vor der bunten Auswahl von Halstüchern stehen lässt: Welchen den jetzt ?
Leser muss /ich schliesse hier bewusst Leserin aus, weil nur Männer so pragmatisch sind/ sich jetzt hier das Dilemma so vorstellen, als ginge es um die Auswahl eines Autos. Mir wäre, zugegeben, der Hersteller sowas von egal: Hauptsache die Farbe stimmt. Beim Auto, wie bei Schals, Unterwäsche, der Wand im Schlafzimmer…Eigentlich überall.

Heute früh wäre mir übrgens nach sehr Orange gewesen. Farblich. Gibt es aber erstaunlicherweise in meiner Sammlung noch nicht . Um Spenden wird gebeten. (Ich habe übrigens bald Geburtstag. Zehn Tage nach Weihnachten, um genau zu sein. Dankeschön zum voraus. )

Es ist so kalt, dass ich wieder Feuer im Herd machen muss morgens. Draussen tragen die Menschen kleine Atemwolken vor sich her und die ersten Menschen husten mich schon entschuldigend an. (Wo bleibt sie übrigens, die gross angekündigte Schweinegrippe ? Waren etwa alle Pandemiemassnahmen und Dossiers dazu umsonst. Die millionenfach gekauften Mundschutz und Desinfektionsmittel ?)

Die Kälte schliesst die Düfte im Wald ein. Ich kann nichts mehr riechen, so kalt ist es. Dafür lege ich Apfelschalen, Tonkabohnen und manchmal kleine Stücke von griechischem Rosenweihrauch zuhause auf den warmen Herd. Um die gestohlenen Düfte zu kompensieren.

Ihre Nase riecht übrigens auch in der Kälte gut. Ich beneide sie fast ein bisschen darum.

sally

Standard

5 Gedanken zu “Bunte Herbstkälte

  1. orange … notiert
    10 Tage nach Weihnachten … rechnen..hä..nochmal rechnen..aha … notiert
    meine anfallenden Apfelschalen schick ich schon mal vorzu wenn du so gute Verwendung dafür hast
    wann sind die Socken eigentlich fertig die ich nienicht bestellt habe und dankeschön schonmal für de Kaffi morgen Früh gern eine zweite Tasse für mis Schatzeli ist aber auch zu nett … jetzt wo ich eh brenne kann ich ja ungeniert … tschühü

    • …Socken kannst du brauchen, bei DER Kälte momentan.
      Ausserdem#1, ich muss das erwähnen, ist der Bedarf nach Holz gestiegen.
      Ausserdem#2, hat dein Morgenkafischatz jetzt auch seine Domizil bei uns ?

      Naja. Ich wills nur wissen. Weil ich doch nächtens so leicht erschrecke, wenn ich mich in den dunklen Gängen, schlafsuchend, herumtreibe.

      Milch und Zucker ?!

      • also vorab wenn das so weitergeht hab ich bald mal nen Kaffischock ne Laktoseunverträglichkeit und Diabetes aber bitte ja gern mit Milch und Zucker

        komisches Zeichen 1 – uij hab ich ganz vergessen … Holz … wo ist nur der Gärtner wenn man ihn bräuchte … moment wieso bitte solls mehr Wärme brauchen wenn mehr NAsen vorem Kamin lümmeln … hää

        komisches Zeichen 2 – mme lila nun tunse mal nich so wie wenn se dat noch nicht jeschmöcket ham … der Gärtner im Gartehuus …

        und das in den Gängen des Nächtens sind Sie … ach herje und ich dachte es geistert im Schloss … Herr T. äh K. ach egal … falls Sie den Blauen Salon bereits kennen sollten bitte umgehend in selbigen falls nicht in die Küche (ausnamsweise) … warum wandelt mme des Nächtens durchs Schloss bitteschön …

  2. skyletters schreibt:

    *Ihre Nase riecht übrigens auch in der Kälte gut. Ich beneide sie fast ein bisschen darum.*
    Wer weiß, ob der Hund in die umgekehrte
    Richtung nicht genau so denkt?*zwinker*

    • :-).
      Kann schon sein, ja.
      Zuweilen ist es doch sehr hilfreich, NICHT mit einer so ausgezeichneten Hundenase ausgestattet zu sein.

      Ausserdem stände mir diese doch schlecht ins Gesicht. Zu gross und zu feucht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s