Befindlichkeiten, Fühlen, Lachen, Leben

Der Hühnermann

Ich habe den Hühnermann gekidnappt.
Im Grunde war es ein Versehen, aber wer glaubt das schon ?
Tatsächlich war es so, dass ich die Türe zum Hühnerhaus schloss. In der Absicht, etwas Gutes zu tun:
Es sind zwar nicht meine Hühner, aber sie tummeln sich auf dem Grundstück von Villa Lila.
Genauso wie der Fuchs und der Marder es nachts tun.
Da der Hühnermann manchmal etwas vergesslich ist, ging ich davon aus, dass er das Verriegeln vergass, nach seinem letzten Besuch abends dort.
Ich verschloss und verriegelte also die Hühner. Mitsamt dem noch darin sich befindenden Hühnermann. Da der Gute abends sein Hörgerät nicht trägt, stellte er sein plötzliches Exil wohl erst fest, als er die Türe nicht mehr von innen her öffnen konnte.
Und da Lila, Leserinnen wissen es, des öfteren laut Musik hört, konnte sie das Hämmern draussen auch nicht dem zuordnen, was es war: Hühnermann in Not !
Irgendwann begriff ich in einer Musikpause, dass es sich wohl nicht um ein Schlagzeugsolo handeln konnte, sondern um die ernste Angelegenheit des unabsichtlichen Kidnapping eines alten Mannes.

Ich entliess ihn aus seinem gefiederten Gefängnis, entschuldigte mich und versicherte, dass meine Absicht eine Allerbeste war. Ausserdem versprach ich ihm eine feine Flasche Schnaps, falls es nochmal passieren würde. Er versprach seinerseits, die Angelegenheit zu vergessen.

Seither geht er mir aus dem Weg.
Muss ich mir Sorgen um das bisher gute, nachbarschaftliche Verhältnis machen ?

Standard

15 Gedanken zu “Der Hühnermann

  1. Ja.

    P.S.: Der Fuchs, soso. Das kann gar nicht sein. Denn den Fuchs hab ich erst heute früh hier in der Bundeshauptstadt gesehen. Und gestern auch, wie jeden Morgen. Ich kenn ihn, es ist so ein dicker, roter.

    P.P.S.: Laute Musik, wir Leserinnen wissen ja bescheid: Milva und so. Vonwegen Schlagzeugsolo …

  2. ja Herr T.M. die Leserinnen – es ist ja auch immer die Kammerzofe die aufräumt die Köchin die kocht die Haushälterin die putzt (Sie wissen …alles ein und dieselber Person…) – nie der Gärtner und nie der der Holz liefern sollte

    und dat mit dem Fuchs kann so schon grad gar nich sein …weil der schleicht durch St.GallensLachenQuartier hin und her zwischen des Gartenhauses Hinterhof und dem Park uns direkt gegenüber… also bitteschön

    • Frou G Punkt, stehen Sie etwa auch auf Milva? (Das ist ja richtig ein Nest hier.) Aber das ist wirklich schade, dass die nicht mehr usw. Was bleibt, sind ein paar verwackelte Bilder … ähm … Mist, hab mich verlinkt … Guckstu Milva hier … hach …

      • nein nein keine Piercings keine Tattoos aber blau gefärbte Rücken- und Schweiff-Haaren (jetzt hatt ich zunächst „bleu gefärbte Rüchen- & Schweiss-Haare getippt – achgotte) & wenn er das Quartier im Griff hat und erhaben daher kommt stellt er sie auf … ach … ich glaub ich han mich in nen Fuchs verliebt …

  3. So. Ich bin, mit sofortiger Wirkung und bis auf unabsehbare Zeit, dagegen….Dass Menschen, die mich kennen (ihr wisst was ich meine) hier mitschreiben dürfen.

    Roschee. Rüber in die Küche, wir müssen reden.

    Frau G bitteschön, wenn es noch Apfelkuchen hätte …?!

    Und bitte Herr TM: Lassen sie die Finger von der Soundmachine..

    🙂 !

  4. Da werden Hühnermänner eingesperrt, Flaschen Schnaps angeboten, verdächtige Füchse allerorten und eindeutig zweideutige Bemerkungen an die blogbesitzerin geäußert.
    Ts ts ts, wenn das das Christkind liest.
    Was für eine herrliche Geschichte und auch noch wahr, ich hab ziemlich laut gelacht.
    Liebe Grüsse
    Anka

  5. Ein paar gute Tipps für den einsamen, eingesperrten Hühnermann sind ja dabei.
    Ich ergänze : Hühnerhaus muss schalldicht gemacht werden.
    Dann —> Boxen hinhängen und passende MUSIK !
    (klick)

    Ausserdem Holzkohle. Um die Chicken essen zu können. Wenn er denn schon Klopapier dort hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s