Befindlichkeiten, Fühlen

Engel haben keine Flügel. Manchmal.

Mitten in der Nacht erwache ich aus einem Traum. Seine regelmässigen Atemzüge neben mir beruhigen mich.
Ich bin versucht ihn zu wecken, ihm von meinem Traum zu erzählen. „Ich war am Meer…“. Meine kurze Berührung erwidert er
mit seiner Hand, die er auf meinen Bauch legt.
Ich schweige und schlafe wieder ein.

Gestern habe ich zwei Engel gesehen. Im Supermarkt. Sie waren schlecht getarnt und trugen Jeans. Ihre Haut war so blass, dass ihre Gesichter durchsichtig wirkten.
Die Haare so weiss, wie ich es noch nie gesehen habe: Kein einziges Pigment darin, das ihnen Farbe verliehen hätte. Ihre Augen, verwaschen, der Blick auf einen wolkenverhangenen
Himmel mit der Ahnung, auf ein Blau dahinter.
Die beiden Engel kümmerten sich nicht um meine Neugierde, die ich schlecht verbergen kann. So sehr ich mich auch bemühe: Ich starre staunend und mit grossen Augen.
Besonders dann, als Mutter- und Vaterengel auf die Kinderengel stossen und sie gemeinsam vom Gemüseregal zum Teesortiment gehen: Mutterengel ist Türkin und trägt einen Tschador.
Vaterengel ist klein, dicklich und stammt sichtbar aus dem Orient.
Diese Engel sind Emigranten ohne Flügel. 

Viel zu früh morgens weckte mich das Läuten der Kirche nebenan. Ich bin wütend und zähle frierend am Fenster die Gläubigen, die das Gotteshaus verlassen.
Es sind 12. Zwölf durchwegs alte Damen, die den Weg an unserem Haus vorbei spazieren. Den bärtigen Kerl mit den Harley Patches an seiner Jeansjacke zähle ich nicht:
Der hat sich bestimmt verlaufen.
Ich wickle meine Decke fester um mich und lese dort weiter, wo ich spät in der Nacht in meinem Buch aufgehört habe.
Wenn es nach mir geht, lese ich so lange, bis das Buch zu Ende ist.
Die Kirche ist vergessen.

—))*Crucify

 

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s