Befindlichkeiten, Fühlen

Der Polizist und Lila

Silvesternacht.
Morgens um 6.00. Die ganze Welt schläft.
Alle ?
Nein, nicht alle. Lila ist nach einer sehr kurzen Nacht bereits wieder unterwegs zur Arbeit. Sie wird, mürrisch, aufgehalten: Polizeikontrolle.
Folgender Dialog spielt sich ab:

Polizist: Guten Morgen.
Lila: Hmmmpfff !
P: Haben sie Alkohol getrunken ?
L:Nein. Ich sehe immer so aus !
P:Fahrzeugausweis bitte
L:Hmmmmpppff. (Reicht aber das gewünschte durch das offene Fahrzeugfenster)

Polizist schaut sich das Foto lange an, schaut prüfend auf die nächtlich zerknitterte Lila.

P: Sind Sie das auf dem Foto ?
L: Nein, ich  habe das Auto gestohlen, bin betrunken und unterwegs zu einem Banküberfall ! Sie machen mir Freude…
P: Nun. Dann. Gute Fahrt.
L , sich wiederholend: Hmmmpfff.
P:Frohes neues Jahr !
L:…… …… ! (Wahlweise Text einfügen. Vorzüglich passend: Hmmmmppff)

Lila fährt grummelnd weiter. Guten Morgen 2011 !

Standard

4 Gedanken zu “Der Polizist und Lila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s