Schreiben

Tugenden

Was ich momentan besonders gut kann:

-Mandarinen so schälen, dass die Schale wie eine Lotusblume aussieht

-Schlafende Menschen wecken

-Einer fallenden Schneeflocke zusehen und entsetzt sein, dass sie am Ende von einem Auto überfahren wird

-Mandarinen verschenken. Geschälte. Ich schäle sie lieber, als dass ich sie esse.

-Tagträumen. Und dabei einen enorm produktiven Eindruck machen.

-Mit klugen Worten viel sagen, was niemand versteht. Meist nicht mal ich selbst

-Sms tagelang nicht beantworten und mich dann beim Absender beklagen, dass sie nichts von sich hören lassen.

-Nachts ein Dutzend Mal aufstehen und am Fenster stehend überprüfen, ob Schnee fällt. Um dann :

-Morgens ängstlich am Fenster stehen und rufen: Es hat geschneit ! Und trotzdem viel zu spät losfahren.

-Der Länge nach mit dem Fahhrad im Schnee ausrutschen und mich umsehen, ob es jemand gesehen hat: Hat gar nicht weh getan !

-Einer Patientin glaubhaft sagen, dass sie eine schöne Frisur hat. (Chemo. Sie trägt eine Perücke) Und dann überrascht versichern, dass ich das (Perücke) nicht gewusst habe.

-Ich wars nicht ! Sagen

-Menschen sagen: Alles wird gut. Und dabei wissen, dass es nicht so ist.

-Kerzen anzünden. Ganz viele.

-Das Leben als grosses Drama ansehen und innert einer Stunde dies gedanklich in eine Komödie ändern.

-Eine Flasche Champagner für mich alleine trinken. Grundlos feiern. Auch wenn es nichts zu feiern gibt.

-Nähen. Stundenlang vor der Maschine sitzen und bunte Stoffe für Freundinnen in Kunstwerke  Ramsch verwandeln.

-Sinn- und Wertlose Stausmeldungen auf Facebook schreiben, die eh niemand versteht

-Die Tage zählen bis Weihnachten. Obwohl mir Weihnachten mit seinem Konsumstress voll am A. vorbei geht.

-Chai Tee trinken. Unzählige Tassen am Tag.

-Jeweils 3 Minuten lang die Zähne putzen, weil es der Schulzahnarzt damals gesagt hat

-Sagen: „Ich mag Schokolade nicht.“ Und dann, wenn niemand im Büro ist, die halbe Schachtel leer futtern

-Ps. Kein schlechtes Gewissen haben dabei. Eher Schadenfreude

pic :Rebecca

Standard

6 Gedanken zu “Tugenden

  1. Gut so! Bei der Schoggigeschichte bin ich voll dabei. Und habe auch kein schlechtes Gewissen. NIE. Denn wir leben, voraussichtlich, nur ein einziges Mal. Wieso also all die schönen Dinge im Leben an sich vorbeiziehen lassen?? Es gibt keinen wirklich akzeptablen Grund dafür…. Ahja, und Tee trinke ich auch, aber Earl Grey. Zum Zmorge, zum Znacht. Und zwischendurch auch!
    Vom Velo fallen kann ich nicht, weil ich nicht Velo fahre. Aber ab und zu, so alle Schaltjahre mal, falle ich vom Pferd. Und das ist doch auch was!
    Ob man den Weihnachts-Konsumterror mitmacht, ist jedem selber überlassen. Deshalb hab ich auch an der Nähma gesessen und hab Dinge geschnurpft, für meine Schwester und meine Freundin. Ich finde sie einfach nur hübsch, zwar auch einigermassen sinnfrei, aber muss wirklich alles im Leben einen Sinn machen? Darf es nicht auch einfach nur was für’s Herz und für’s Auge sein?
    Und deshalb: Frohe, fröhliche, entspannte Weihnachten wüsnche ich dir!
    Herzlichst
    FraiHummel

  2. „Ich war’s nicht“ – pah! Es heisst: „I ha nyt g’macht!“, das wurde von mir schon vor langer Zeit angeprangert. Ich kannte allerdings mal einen Dreijährigen, der kam kleinlaut an und sagte „I ha Seich g’macht.“ Nehmen Sie sich daran mal usw. (Heute ist er 14 und sagt solch dumme Sätze nicht mehr.)

    P.S.: Das Bild … ist das die Echte? Bin nicht mehr ganz auf dem Laufenden …

    • Mösiö. Ich bewundere Ihre Fähigkeit, und das nicht wenig, sich an Dinge zu erinnern, die eine Ewigkeit her sind. (2005 ? Jesses. Was weiss ich denn, was ich damals geschrieben habe oder schon gar nicht wo ich damals war. SIE wissen es. Haargenau. Was Sie wann gemacht haben: Zum Beispiel eben nyt g’macht! )

      Das Bild ist nicht die Echte. Ein bisschen enttäuscht bin ich schon: Wir sollten mal wieder durch die Stadt wandern. Dann wüssten Sie es.

      Ps. Lesen Sie das hier überhaupt ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s