Leben

Wenn Frauen wissen, was sie wollen

Heute beim Frisör :

Die Lady kam lächelnd zur Türe herein und verkündete der Frisöse ihres Vetrauens:

Du ! Ich möchte mich komplett verändern !

Die Haarschneiderin quittiert diese Aussage mit einem Zwinkern, während sie ihre Jacke auf einen Bügel hängt:
Ein neuer Mann in deinem Leben ?

Aber nein. Leider. Ich möchte für mich selbst meinen Stil ändern…

Sie setzt sich. Leider so in einen totel Winkel meiner Betrachtung, dass ich von nun an nur noch das Gespräch mitverfolgen kann.

Raschelraschel….wuschwusch…(Das Geräusch von fachkundigen Händen, die in langen Haaren wühlen. )

Die Frisöse, ihre Stimme ist unverkennbar, schlägt vor:

-Ich könnte dir zu einem frechen Kurzhaarschnitt…
-Ach nein. Die Länge muss bleiben, das bin Ich

Raschelraschel….Ein Stuhl wird etwas verschoben.

-Wie wäre es mit einer Tönung, etwas ins dunklere gehend….
-Nein. Blond, wie es ist, steht mir am besten, weisst du.

-Meches. Ein paar Akzente in einer anderen Farbe ?
-Ach nein. Nein. Die Farbe wächst doch raus und dann habe ich den Ärger mit dem Nachfärben.

Wuschwuschtschhhhh. (?)

-Stufen schneiden, damit du mehr Fülle ins Haar bekommst ?
-Ist mein Haar etwa platt ? Habe ich nicht genug Volumen ???
(Die Stimme fliegt zwei Oktaven in die Höhe und hört sich schrill an)

Die Frisöse beruhigt die Kundin und lobt die Qualität, Struktur und den Glanz der Haare.

-Vielleicht….(setzt sie etwas pikiert an) …könnten wir den Scheitel in die Mitte nehmen, sähe bestimmt fantastisch aus. Trägt man jetzt eher mittig.
-Och nein. Das hatte ich in der Schule mal. Stand mir gaaaar nicht !

-Was hast du dir denn vorgestellt ?
-Hmmmm. Waschen, Spitzen schneiden, das letzte Mal hast du zuviel geschnitten !, reicht aus für heute.

– ?
– !

Standard

4 Gedanken zu “Wenn Frauen wissen, was sie wollen

  1. frauen! 🙂
    *flüstermodusein* öhm, war das neulich? ich, ähm, erinnere mich nämlich, dass ich mal ein ganz ähnliches gespräch geführt habe (nur, dass meine haare braun sind). ist aber schon jahre her. dich habe ich nirgends gesehen (muss wohl am pfosten liegen). öhm, wie siehst du eigentlich aus? *flüstermodusaus*

  2. Eveline Schlögl schreibt:

    …. irgendwie kommt mir das bekannt vor, meine Haare sind rot, aber das Gespräch könnte auch mit mir geführt worden sein. Ist doch schön, dass wir alle die gleichen Problemchen haben! 🙂

  3. Solche Kundinnen habe ich auch,
    das sind die, die von mir gern einen Lippenstifft ohne Farbe haben wollen und
    die, die sich beim Italiener einen Tomatensalat, aber bitte ohne Tomaten, bestellen 😛

  4. schön das man zum coiffeur geht um sich „komplett“ verändert danach zu fühlen. und DOCH gleich bleibt.
    Jedenfalls habe ich hier die psychologische Verkaufsstrategie bestätigt bekommen.
    WIR sind alle gleich oder sinds die Coiffeure?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s