Schreiben

Unperfekt

Ich habe ja beruflich viel mit Menschen zu tun, die unter Psychosen leiden oder Zwangsstörungen haben.
Bisher war ich der nüchternen Meinung, dass ich ziemlich frei bin von etwaigen Spleens: Alle. Natürlich. Nur ich nicht.
Nein.

Gut. Ich habe mich beobachtet. Präzise, ehrlich und so diskret als Möglich. Habe kaum was davon gemerkt.
Aufgrund meiner drei Tage dauernden Beobachtungsphase sind mir ungewöhnliche Eigenschaften aufgefallen:

-Ich mag ungerade Zahlen nicht. Wenn ein Auto mit ungeraden Zahlen auf dem Nummernschild vor mir auf der Strasse fährt, muss ich weg sehen. Sind alle gerade, rechne ich sie zusammen. Wenn sie schlussendlich eine gerade Summer ergeben, bin ich glücklich.
-Ich würde den Wecker auch niemals auf 06.33 stellen. Es muss 06.30 sein. Oder 06.40.

-Ich zähle Treppenstufen, wenn ich sie hoch gehe.

-Die einzige Zahl, die ungerade ist und die ich trotzdem mag, ist die 3. Weil sie eine halbe 8 ist. Das passt.

-Ich werfe bei Zeitschriften zuerst alle Werbung raus, alle Parfümproben und alles, was nicht rein gehört. Erst dann lese ich sie.

-Ich nehme im Supermarkt nie das erste Produkt in der Reihe. Nie. Es muss immer das zweite sein.

-Ich berühre Dinge, um sie zu erfassen. Alles. (Naja. Fast alles.) Ich liebe Stoffe, die zarten Blätter von Blumen, das Fell von TIeren, glatte Oberflächen, Marmor, die Rinde von Bäumen…natürlich auch die duftige Haut von Babys, aber da bin ich doch zurückhaltend genug, um sie nicht an zu patschen.

-Wenn ich auf ein öffentliches Klo gehe, halte ich die Luft an. Bis ich fertig bin. Wenn ich anstehen muss, sterbe ich fast, weil ich keine Luft habe. Dann atme ich, indem ich an meiner Hand mich selbst beschnuffle, das geht.

-Wenn ich nachts zu meinem Auto gehe, laufe ich zuerst um das Auto herum und schaue im Kofferraum nach, ob sich da keiner drin versteckt hat.

-Ich renne im Dunkeln, wenn ich das Licht gelöscht habe, schnell ins Schlafzimmer. Weil ich sicher bin, das einer hinter mir her ist.

-Ich ertrage es nicht, wenn in der Obstschale nur noch eine Frucht ist. Das geht nicht. Es müssen immer mindestens zwei sein. Wenn einer alleine ist, muss ich ihn essen. Spielt sich bei der Keksdose übrigens genauso ab: Ein alleine gelassener Keks geht gar nicht. Da kommt Mitleid auf.

Ja. Ich bin ziemlich erschrocken, nachdem ich meine Notizen geschrieben habe.

Standard

13 Gedanken zu “Unperfekt

  1. Kann ich alles nachvollziehen.
    Leider habe auch ich eine klitzekleine Zwangsneurose: ich schaue in jedes Klo, bevor ich es benutze, ob such keine Schlange aus dem Abflussrohr kriecht.

    • Scheint ein so eine archaische, kollektive Angst zu sein….Ich hatte das als Kind auch…Bei mir wars keine Schlange oder Ratte, sondern die Vorahnung, dass eine Hand von unten kommt und mich herunter reisst…

      Ich hatte mal eine Ratte. Als ich noch Punk war. Vor hundert Jahren . Die schwamm aber nie in der Kanalisation.

      Dir trotzdem einen schönen Tag 🙂

  2. Oh, ein Zahlenfreak bist du? Ich empfehle dir nochmal das Buch „Tausend kleine Schritte“. Darin gehts vor allem, ob „Zwangshandlungen“ auch in ausgeprägter Form ein Krankheitsbefund oder einfach Teil der Persönlichkeit eines Menschen ist.

    Ich kann übrigens keine Wäsche linksrum aufhängen, also mit der Innenseite nach außen, am allerwenigsten bei Unterwäsche. Ich muss sie erst wenden, bevor ich sie mit Klammern an der Leine festmachen kann. Und auch ich muss in jede Toilette schauen, bevor ich sie benutze, falls da ein Tier drin ist.

    • Das Buch steht ganz oben auf der Liste. Mein Budget für den Kauf von Büchern ist im Oktober erschöpft, leider. Im November dann 🙂

      Wäsche, um dich zu beruhigen, wird prinzipiell nicht links aufgehängt. Das geht nicht. Nichtnichtnicht;-)

      Ps. Mein Ex Mann hat Mathe unterrichtet. Vermutlich hat er mich infiziert mit seinem Zahlenwahn. Ja.
      Dabei kann ich nicht mal rechnen. Sobald ich meine Finger nicht mehr zur Hilfe nehmen kann, bin ich erledigt.
      (Ich neige zur Übertreibung.Manchmal.)

      Liebe Grüsse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s