Schreiben

Zeit-los

Die Tage vergehen zuweilen viel zu schnell.
Ich habe euch hier nicht vergessen, wie könnte ich….Es ist nur so, dass ich nächste Woche umziehe und einfach irgendwie zu nichts komme. Der Umzug ist ein wichtiger Schritt, hat viel mit loslassen zu tun: Sich von lieb gewonnenem trennen. Wegwerfen. Behalten. Oder doch nicht?
Woanders neu beginnen, mal wieder.

Die Tote von Saint-Loup verkauft sich besser als erwartet. (Ich hatte ehrlich gesagt, nichts erwartet, um nicht enttäuscht zu sein. „Ich habe dein Buch gekauft.“-„Ach. DU warst das?!“ Blöder Witz, nicht?)
Ich bin an der Planung des nächsten Buches, mache Recherche, wenn es die Zeit zu lässt, rede mit Leuten. Terminiere Interviews. Am meisten freue ich mich auf den Tag, an dem ich los schreiben kann.
Der Prozess des Schreibens ist ein kreativer: Ich platze beinahe innerlich, weil ich all die Impressionen nicht aus dem Kopf schütteln kann, die unbedingt niedergeschrieben werden wollen.

Brötchen verdienen sollte ich auch noch, ich kann nicht von den Äpfeln leben, die der Baum im Garten her gibt.
Also reicht die Zeit nie für alles, was ich will-muss-sollte-kann.
Wir sehen uns bald, hier. Sobald ich mich am neuen Ort etwas eingerichtet habe.
(Es hat dort einen Mirabellenbaum und einen Apfelbaum und noch so vieles, von dem ich nichts weiss.)

Passt auf euch auf, Herbstmenschen.
Herzlich,

Danielle

Standard

3 Gedanken zu “Zeit-los

    • Danke Andrea !
      Schön, dass du noch hier bist 🙂
      Ich denke, der Blog ist wie eine Katze: Sie läuft weg, wenn man sich nicht um sie kümmert.

      Herzliche Grüsse aus dem Regen:

      D

  1. liebe lila,
    die katzen schauen aber immer wieder nach, ob jemand daheim ist 🙂 ich jedenfalls. ausserdem hab ich mir vorgenommen, dein buch zu kaufen, da bist du ja auch drin,
    schoenste sonnenherbstgruesse, a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s